ZigaForm version 4.6.3

Einsendungen

Kurz und klar: Ja, wir suchen natürlich immer interessante Stoffe. Aber eben nur interessante Stoffe. Gut geschrieben. Korrekt eingesendet. Und die müssen dann auch noch in unsere Programmplanung passen. Du siehst also, gar nicht so leicht.

Was sucht Ubooks?

Schau Dir unsere Bücher an, dann weißt Du, was wir bisher verlegt haben. Dann vergiss das ganz schnell wieder. Wir wollen uns nicht kopieren. Einige Themenbereiche verlegen wir nicht mehr.

Was wir suchen: Autorinnen und Autoren, die mit Sprache umgehen können. Die pointiert formulieren, einen eigenen Stil gefunden haben oder ihn gerade entwickeln. Wir suchen nach Themen, Stoffen, die unter die Oberfläche gehen, unter den Asphalt tauchen und erspüren, was der Untergrund so bietet.

Wir suchen Texte, die spannend sind, gerne humorvoll, tiefgründig und denkt bitte dran: Anti-Pop war nie Gewalt und Brutalität um ihrer selbst willen. Wenn Ihr das so sehr, habt Ihr die großartigen Texte leider nicht so gelesen, wie wir.

Aber wir suchen nicht nur Belletristik. Nein, wir verlegen auch gerne Sachbuch. Gut recherchiert, gerne mit Witz und leichter Hand geschrieben. Wenn uns dann noch das Thema anspricht, kommen wir einer Zusammenarbeit schon recht nahe.

 

Die Einsendung

Was wir brauchen, um eine Einsendung zu prüfen ist, listen wir Dir gerne im folgenden auf. Bitte bedenke: Einsendungen, die nicht unseren Anforderungen entsprechen, werden nicht bearbeitet. Das ist eine grundsätzliche Entscheidung. Einsendungen, die uns per Post erreichen, werden ebenfalls nicht bearbeitet. Also, was wir von Dir brauchen:

Ein Exposé. Und da es immer noch viele zu geben scheint, die nicht wissen, was das ist, haben wir hier das Wesentliche verlinkt: Expose laut Wikipedia

  • Eine Leseprobe, nicht länger als dreißig Seiten. Es muss nicht der Anfang sein, es sollte eine spannende Passage sein, die uns nach mehr hecheln lässt. Wähle weise.
  • Informationen über Dich. Das muss nicht zwingend ein Lebenslauf sein, aber wir wissen gerne, mit wem wir es zu tun haben. Ein Manuskript ist in vielerlei Hinsicht einer Bewerbung um einen Job recht ähnlich. Die Zusammenarbeit ist nur intensiver und (hoffentlich) lang andauernder. Da möchte man doch wissen, wer das großartige Werk geschrieben hat!

Kontakt

10 + 11 =

Ubooks, ein Imprint der
U-Line UG (haftungsbeschränkt)

Neudorf 6
64756 Mossautal
Deutschland
Telefon: +49 (0)6062-946708-0
E-Mail: info@u-line-verlag.de